Top 10: Stars, die aus Serien geschmissen wurden

Platz 1: Charlie Sheen

Charlie Sheen
Charlie Sheen © Getty Images

Platz eins des bekanntesten noch während der Dreharbeiten gefeuerten Serien-Stars hat sich Charlie Sheen wohl verdient.

Dieser war bei den Dreharbeiten immer wieder alkoholisiert aufgetaucht und ging damit nicht nur den Machern, sondern auch seinen Schauspielkollegen auf die Nerven.

Erstere machten kurzen Prozess, schmissen den Star im März 2011 aus der Serie und holten stattdessen Ashton Kutcher ins Boot.

Ein echter Bad Bad eben dieser Charlie Sheen.