Top 10: Die schlechtesten Filme aller Zeiten

Platz 09: True Crimes

True Crimes
True Crimes © Imago / Everett Collection

Kurz vor der Pensionierung soll der Kommissar den Fall rund um die Ermordung seines Kollegen lösen. Ein Schriftsteller wird dabei zum Verdächtigen. Die Geschichte in seinem neuen Roman ähnelt, der des Mordes und liefert Hinweise zur Ermittlung.

Die Kritiker fanden sogar die schauspielerische Leistung von Jim Carrey ganz gut, aber das waren die einzigen guten Aspekte..

Ein Kritiker bezeichnete den Film als völlig frei von Kunst und wir konnten leider keinen Grund finden, dieser Meinung zu widersprechen.

Der Film wurde von den Kritikern mit 0% und vom Publikum mit unglaublichen 30% bewertet und im Allgemeinen als zu sprunghaft bezeichnet..